fastenwandern_zu_den_schoensten_wanderortenWanderorte beim Fasten

Schwarzwald
Altmühltal
Kloster Schöntal
Rügen
Hunsrück / Nahetal

Schwarzwald
Der Schwarzwald ist eines der bekanntesten Mittelgebirge der Welt. Er liegt im Südwesten von Deutschland. Er weckt in uns die Sehnsucht nach endlosen Wäldern, angenehmer Stille, dem harzigen Duft der Bäume, klarer, sauberer Luft und dem Klang von rauschenden Tannen im Wind. Der meist dicht bewaldete Schwarzwald liegt im Bundesland Baden-Württemberg.
Im Schwarzwald gibt es vier Orte zur Auswahl:

Freudenstadt
Baiersbronn
Wittendorf

Fastenwandern in Freudenstadt
Die sonnige Höhenstadt Freudenstadt hat heilklimatisches Klima und ist eine Stadt im Südwesten von fastenwandern_mit_aloisia_schönkeBaden-Württemberg im Nordschwarzwald. Die Stadt, welche zusammen mit Heide (Holstein) Deutschlands größten Marktplatz (216 mal 219 Meter) besitzt, liegt auf 726 Meter Höhe und hat 23847 Einwohner. Sehenswert in Freudenstadt ist das Silberbergwerk und die Stadtkirche im Winkelhakenbau. Freudenstadt wurde von Herzog Friedrich dem I von Württemberg 1599 gegründet.
Wenn Sie Freudenstadt als Fastenwanderort wählen, dann erleben Sie die Stille der sonnigen Wälder, plätschernde Quellen und Bäche, Grün wohin das Auge schaut, Wasserfälle und Karseen.

Fastenwandern in Freudenstadt:
28.07. - 03.08.19
03. - 09.08.19
09. - 15.08.19

17. - 23.11.19
23. - 29.11.19

fastenwandern_mit_wasserfall_im_schwarzwald Fastenwandern in der Gemeinde Baiersbronn:
Baiersbronn steht für stille Wälder, sonnige Wiesen und Waldränder. Karseen, die mystischen Augen des Schwarzwaldes und imposante Wasserfälle. Hier wohnt der König des Waldes, der Rothirsch und seine ganzen tierischen Kollegen Reh, Fuchs, Hase.....Baiersbronn hat auch die besten Hotels weit und breit....Baiersbronn liegt im nördlichen Schwarzwald im oberen Murgtal nahe Freudenstadt.
07. - 13.03.2019
21. - 27.03.2019

07. - 13.07.19

Fastenwandern in Schönmünzach
Schönmünzach ist im Murgtal in der Nähe von Baiersbronn gelegen. Wildromantische Landschaften laden zum Wandern und Staunen ein. Mehr Grüntöne bei Moosen, Farnen und Bäumen gibt es zumindest in Deutschland nirgendwo.
07. - 13.07.19


Fastenwandern in Wittendorf
Wittendorf liegt östlich von Freudenstadt am Schwarzwaldrand. Die Landschaft ist geprägt durch offene Wiesen, helle, moosige Wälder, Streuobstwiesen und die romantischen Auen der Glatt. Reizvoll sind auch die vielen Burgen, Schlösser, Klöster und Ruinen in dieser Gegend.
28.04. - 04.05.19
06.05. - 12.05.19


Fastenwandern im Altmühltalaltmuehltal_fastenwandern
Der Name Altmühl stammt aus dem Keltischen "Alkmuna" und bedeutet stiller heiliger Fluss. Wer Morgens, wenn noch der Nebel aufsteigt, neben der Altmühl steht, spürt die Heiligkeit und Stille dieses Flusses. Wir wandern im mittleren und unteren Altmühltal von Beilngrieß bis Kelheim. Beilngries liegt nahe Eichstätt in Bayern. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich: offene Wiesenauen, sonnige Wacholderheiden, mystische Felsen, stille Flussauen, Burgen, Schlösser, Lourdesgrotten lassen dem Fastenwanderer das Herz aufgehen.

29.03. - 04.04.19


Fastenwandern im Kloster Schöntalfastenwandern_im_kloster
Das ehemalige Zisterzienserkloster wurde im 12. Jahrhundert gegründet. Das Kloster liegt malerisch eingebettet im Jagsttal, in der Nähe von Heilbronn und Crailsheim. Rings um die barocke Kloster-Kirche befinden sich Klostermühle, Bäckerei, Viehhaus, Fruchtscheuer und Brauerei. Von der mittelalterlichen Anlage stehen noch die Ringmauern mit dem Torturm und den Ecktürmen, die alte Steinbrücke und die frühgotische Torkapelle, während die Wirtschaftsgebäude und die Alte Abtei in der Renaissancezeit entstanden sind. Die Landschaft des Jagsttals bietet ehemalige und wieder bewirtschaftet Weinberge, Wachholderheiden, die von Schafen beweidet werden und saftige Auewiesen mit Rindern. Das Flüsslein Jagst ist nicht begradigt und bietet herrliche Einblicke in eine grandiose Flusslandschaft. Die alte Kulturlandschaft des Jagsttals lädt zum Wandern und Verweilen ein.

12. - 18.04.2019 Kloster Schöntal


Fastenwandern auf Rügenfasten_auf_ruegen
Deutschlands größte Insel. Die stille und weite Landschaft der Ostsee lässt einen zur Ruhe kommen. Wir wandern vor allem im Südosten von Rügen im Biosphärenreservat zwischen Binz - Göhren - Grosszicker. Die feinsandigen Strände, Kiefernwälder bis zum Meer und der Blick auf die bekannten Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund machen diese Fastenwoche zu einem Erlebnis.

03. - 09.10.18 Rügen
14. - 20.10.19 Rügen


 


Fasten_mit_wildkraeuterkunde

Fastenwandern im Hunsrück / Nahetal
Wir wandern im Hunsrück, Nahetal, Hahnenbachtal und Naturpark Soonwald. Erleben Sie ein paar schöne Frühsommertage fastenwandernd in der Stille und Einsamkeit dieser wunderbaren Landschaft im Bundesland Rheinland-Pfalz.

24.06. - 30.06.19 Fastenwandern im Hunsrück/Nahetal